Sponsoren Zusammenfassung 1.png


Roßleben geht die Saison 2015/2016 als Spielgemeinschaft mit dem SV Blau-Weiß Bottendorf an

Nachdem der SV Kali Roßleben e. V. durch den Abstieg von der TSV Blau-Weiß Westerengel zwangsweise aus der Kreisoberliga absteigen musste, haben sich der SV Kali Roßleben e. V. und der SV Blau-Weiß Bottendorf dafür ausgesprochen, die Saison 2015/2016 als gemeinsame Spielgemeinschaft nunmehr auch im Männerbereich anzugehen.

Die erste Mannschaft wird durch Michael Drost und Thomas Schröck als Trainergespann betreut. Enrico Paternoga und Andreas Wippach werden die zweite Mannschaft betreuen.

Mit der neuen Saison sind natürlich auch noch weitere personelle Veränderungen verbunden. Für die neue Saison haben sich vier Spieler dafür ausgesprochen, neue Herausforderungen anzugehen. Tom Nowosadka und Leon Große haben sich dafür entschieden, zur neuen Saison ihre Fußballschuhe beim SV Blau-Weiß Farnstädt 1921 e. V. zu schnüren. Der Vorstand des SV Kail Roßleben e. V. wünscht beiden Spielern viel Erfolg bei diesem Schritt und hofft, dass sie beim Landesligisten aus Sachsen-Anhalt Fuß fassen und ihr Können unter Beweis stellen können. Der SpG Heygendorf schließen sich Andy Vollrath und Michael Schreiter an. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand des SV Kali Roßleben e. V. bei allen für den gezeigten Einsatz und wünscht ihnen sportlich und privat alles Gute. Der SV Kali Roßleben e. V. würde sich freuen, wenn man die Herkunft nicht vergißt und ab zu mal alle bei den Spielen der SpG Roßleben antrifft. Vielleicht schnüren sie auch wieder mal die Schuhe für Roßleben.

Zusätzlich bedankt sich der Vorstand des SV Kali Roßleben e. V. bei Kai Reichardt und Steffen Kruhme, die aus privaten Gründen für die neue Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen.

Memlebener_Landtechnik.png
Sparkasse.png
Farys.png
volksbank.png
Farys.png
Joomla Template by Joomla51.com